Natalie Walther - 2 Bücher (6).jpg

ÜBER MICH

White on Transparent.png
20221018_171158.jpg
Die Basis meiner Arbeit

Umfasst ein großes Wissen und stetiges Lernen: Jahrzehntelange praktische Erfahrung, national wie international, von Anstellung über Arbeitslosigkeit bis zur Selbstständigkeit, verbunden mit tiefen Lebensveränderungen. Gerade weil ich Mutter zweier Kinder bin; ist es mir eine Herzensangelegenheit immer weiter zu lernen. Und weil ich neugierig bin, lerne ich stetig weiter.


Mein größter Schatz

Sind meine eigene Selbst-Erfahrungen & Selbst-Begegnungen, die vor über 22 Jahren begannen und zum Teil meines Lebens geworden sind. Angestoßen durch die Geburt meines ersten Kindes, meines Sohnes, habe ich mich entschieden, dass ich mich verändern muss, wenn ich nicht die Geschichte meiner Eltern wiederholen möchte. Es war eine Achterbahnfahrt von Wahrheiten und Gefühlen: von nicht gewollt, nicht geliebt, nicht geschützt bis zu transgenerationalen Traumata, Fremdenergien, Flüchen, Ausschnitte früherer Leben und kurze Blicke in die Zukunft.
Jede Angst, die ich überwunden, jede Hürde, die ich gemeistert habe, hat mich immer weiter zu mir geführt. Bis ich schließlich mein ICH 2018 in voller Liebe umarmen konnte. Dies war der Anstoß, dass ich in die Selbständigkeit gegangen bin und meinen Beruf gewechselt habe.

Ab diesem Zeitpunkt hat sich die Suche stetig gewandelt in einen Weg. Einen Weg, den ich mit Mut gehe, aber mit noch viel mehr Zuversicht, Klarheit und, ja, mittlerweile auch mit Stolz und Weisheit. Denn ich kenne das Glück, sich selbst zu begegnen, authentisch zu sein, mir eine Stimme zu geben  und Antworten auf die tiefen Fragen des Lebens zu bekommen. Und kann deshalb heute die Fragen für mich beantworten: Wer bin ich & Was will ich?



Veröffentlichungen

Nicht Ohne Mein Ich -
Von Trauma und Heilung

Sept 2019
Als Taschenbuch und eBook
(20 Euro und 16 Euro)

ISBN: 978-3-7460-9548-6

Nicht ohne mein Ich.png

Anhand meiner Tagebuchaufzeichnungen von 2012 - 2018 zeige ich, wie tief Selbstbegegnungen sind und wie Traumata ans Licht kommen und geheilt werden können. Im Buch zeige ich auch, wie sich die Methode und Theorie gewandelt hat bis zur Identitätsorientierten Psychotrauma Theorie (IoPT) und der Anliegenmethode von Prof. Dr. Franz Ruppert und wie Träume und unser Körper helfen können auf dem Weg zu unserm wahren Selbst.

Über die Heilkräfte der Träume

Nov 2021

Taschenbuch und eBook

(15 Euro und 12 Euro)

ISBN: 978-3-7543-7466-5

Das kleine Kompendium der Träume - Für alle, die mehr über den Ursprung der Träume erfahren möchten. Inklusive Traumsymbole (wie Personen, Natur, Tiere, Objekte) und wiederkehrende Träume oder Albträume. Das Buch enthält auch eine Übersicht für alle, die sich mit ihren eigenen Träumen beschäftigen wollen.

MEIN WERDEGANG
SCHULE UND BERUF
  • 2021 - 2022: Schulbegleitung bei der GJFH, Fürstenfeldbruck
  • Seit 2019: Familienratskoordinatorin für Kinder, Jugendliche und Familien bei der GJFH, Fürstenfeldbruck als Honoroarkraft
  • Seit 2018: Selbstständigkeit
  • 2014: Lernassistentin an der Grundschule in Maisach, 3. und 4. Klasse (Ehrenamt)
  • Bis 2018: 20 Jahre in der IT-Industrie (PC Client Hardware Bereich), vorranging im Produkt Management und Produkt Marketing auf internationaler (EMEA) und globaler Ebene für amerikanisch und japanische Großunternehmen
  • 1993 - 2000: Diplom Betriebswirtin (FH) mit Schwerpunkt Marketing, in Augsburg und München
  • 1989 - 1992: Ausbildung zur Europa-Sekretäring (Englisch, Französisch, Spanisch. Fachgebiet: Business- und Office-Management) an der Europa-Sekretärinnen-Akademie, München
  • 1989: Abitur am Gymnasium, Traunreut

SELBSTERFAHRUNG UND WEITERBILDUNGEN
  • 2023: 6-monatige Gruppe "Children & IoPT" für mein Buchprojekt über Kinder
  • 2022: Quantum Healing bei Sachin Karve, Indien (Online)
  • 2022: Shiatsu Basiskurs I und II am Europäischen Shiatsu Institut (ESI), München
  • 2019: Ausbildung an 2 Wochenenden zur Familienratskoordinatorin bei der GJFH, Fürstenfeldbruck
  • 2018: Übersetzung (Englisch-Deutsch) am 4. Internationalen Kongress von Prof. Dr. Franz Ruppert und am 1. Europäischen EAS Kongress auf dem Mont Sainte Odile, Frankreich
  • 2016 - 2018: 3-jährige Ausbildung in der "Traumarbeit nach Ortrud Grön" (TAOG) - Zertifikat Z1 - an der Bayerischen Akademie für Gesundheit, Osterseen bei G. Heidenreich, A. Liebich-Wiecken und Ortrud Grön
  • 2014: 9-stündige Ausbildung zur Lernassistentin an der Grundschule Maisach
  • 2013: 10-tägige Intensivausbildung im "Malspiel und Formulation" nach und bei Arno Stern in Paris, Frankreich
PSYCHOTHERAPEUTISCHE AUS- UND WEITERBILDUNGEN
  • 2022/2023: Ausbildung zum Heilpraktiker für Psychotherapie, Forum Gilching
  • 2022: A Masterclass for Healers, Dr. Gabor Maté, Kanada (Online)
  • Seit 2022: Leitung Supervisionsgruppe
  • 2020/2021: Intervisionsgruppe
  • Seit 2019: Auf der Empfehlungsliste von Franz Ruppert
  • Seit 2017: Kontinuerliche Teilnahme an Hospitationsgruppen bei Prof. Dr. Franz Ruppert
  • 2015 - 2016: Fortbildung in "Identitätsorientierte Psychotrauma Theorie (IoPT) und der Anliegenmethode von und bei
    Prof. Dr. Franz Ruppert und Evelyn Hähnel in Bilbao, Spanien
  • 2010 - 2016: Kontinuerliche Teilnahme an Gruppen bei Evelyn Hähnel, Heilpraktikerin, München
  • Seit 2002: Diverse Teilnahme an Gruppen, Vorträge, Seminare und Kongresse bei Prof. Dr. Franz Ruppert, Dr. Gabor Maté und Dr. Karl Heinz Brisch