Ist Colitis Ulcerosa heilbar?

Aktualisiert: 15. Jan 2021

Laut eine Studie von Amgen 2018 leiden weltweit rund 5 Milionen Menschen an chronisch entzündlicher Darmerkrankung (CED), davon über 300.000 in Deutschland. Die Zahl der Ersterkrankungen ist während der letzten 10 Jahre stark gestiegen. Die meisten Neuerkrankungen gibt es zwischen 16 und 25 Jahren.


Colitis ulcerosa (Entzündung des Dickdarms) und Morbus Crohn (Entzündung des gesamten Magen-Darm-Trakts) gehören zu den häufigsten chronisch- entzündlichen Darmerkrankungen. Ca 165.000 sind an Colitis ulcerosa erkrankt und ca. 150.000 an Morbus Crohn. Wenn die Erkrankung über 10 Jahre dauert, steigt das Risiko, an Dickdarmkrebs zu erkranken.


Laut Schulmedizin sind die Ursachen der CED nicht bekannt; beide Erkrankungen sind nicht heilbar und können nur gelindert werden.



Was ist Colitis ulcerosa? Definition der Deutschen Morbus Crohn / Colitis ulcerosa Vereinigung


Die Colitis ulcerosa ist eine chronische, d.h.