Das Labyrinth von Chartres - Schmerz | Seele | Spiritualität

Aktualisiert: Apr 8

Mein Weg durch das Labyrinth von Chartres



Der Weg zur inneren Selbstbegegnung, durch alle Höhen und Tiefen des Lebens, diese Reise versinnbildlicht das Labyrinth in der Kathedrale von Chartres, diesem wunderbaren Kraftort, 90 km südwestlich von Paris.


1 Woche war ich im Juni 2018, zur Sommersonnenwende, unter der Führung von Vera Seelinger, Dagmar Strauß und Wolfgang in Chartres gewesen. Eine Woche Besichtigung der Kathedrale, von der Krypta bis zu den Türmen, Vormittags und Nachmittags.


Ich erzähle im Gespräch mit Vera von den einschneidenden Erfahrungen, die ich 2018 hatte, und wie eine 20-jährige Reise - durch Schmerzen und Traumata - schließlich Ruhe und Freude fand in der Begegnung mit meinem Ich und in der Begegnung meiner spirituellen Seite.





16 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen